Aktuelles


Koch Media erwirbt Timesplitters

Koch Media gibt den Kauf der Markenrechte, der von Fans geliebten Timesplitters-Serie bekannt. Die Vereinbarung umfasst den vollständigen Übergang der Marke an die Koch Media GmbH und damit das Recht, Spiele, basierend auf dem Namen Timesplitters unter dem hauseigenen Label Deep Silver zu veröffentlichen.

Weitgehend als eines der einflussreichsten Konsolenspiele der frühen 2000er anerkannt, liegen die Ursprünge der Serie bei Entwickler Free Radical Design, die zeitweise in Crytek UK ltd. umfirmierten und heute ihr Zuhause, als Deep Silver Dambuster, in der Koch Media-Familie haben. Die dreiteilige Serie erarbeitete sich, dank eines einzigartigen Humors, Stils und zahllosen popkulturellen Referenzen eine riesige Fanbase. Spieler schätzen bis heute die umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten der eigenen Spielerfahrung, die es in jedem Durchgang ermöglichen eine personalisierte Story zu erleben.

„Der Kauf der Timesplitters-Reihe und Markenrechte freut uns sehr“, kommentiert Dr. Klemens Kundratitz, CEO der Koch Media GmbH. „Die Originale lieferten den Fans maximal umfangreichen Content und boten puren Arcade-Shooter-Spaß. Viele hier bei uns sind selbst großeFans der Reihe und bringen ihre ganze Leidenschaft in ein Produkt ein, dass auch die heutige Spieler-Community begeistern wird.“

Neben Timesplitters, erwarb Koch Media die Markenrechte des Sci-Fi-Action-Adventures Second Sight. Ebenfalls auf dem Hause Free Radical Deisgn, erschien der Titel, der den Abenteuern eines amerikanischen Parapsychologen folgt, im Jahr 2004. Gemeinsam mit einer Gruppe U.S. Marines muss der Held dieses Abenteuers in einem packenden Mix aus Action und Stealth-Gameplay spannende Missionen bestehen. Zukünftige Produkte der Marke Second Sight werden ebenfalls durch Deep Silver verantwortet.